View job here

Wir, die KÖNIG METALL Gruppe, verarbeiten seit über 100 Jahren an mittlerweile 7 Standorten weltweit Bleche und Rohre nach Kundenwunsch für die Metall-und Elektroindustrie, Automobil-, Schalldämpfer-und Airbag-Industrie, für den Maschinenbau und diverse andere Branchen. Seit 2013 besteht eine Entwicklungskooperation zwischen den Firmen TEB (Herr Dr. Kerspe) und KÖNIG METALL GmbH & Co. KG, in der die GVI®-Technologie (gestützte Vakuum-Isolierungen) stetig weiterentwickelt sowie deren Vermarktung vorangetrieben wird.

 

Semester-, Bachelor-, Masterarbeit (m/w/d)

- Untersuchung Vakuumverschluss -

 

Thema der Arbeit:
Entwicklung und Untersuchung von verschließbaren Vakuumports für Vakuum-Wärmedämmungen – GVI® -www.gvi-systems.com
Nach der Evakuierung von Vakuumisolierungen (ähnlich Thermoskanne) müssen diese so verschlossen werden, dass das Vakuum über Jahre stabil erhalten bleibt; grundlegendes Verfahren: Saugflansch + Stopfen mit Elastomerdichtung; Lötverschluß; Einschweißen eines Deckels unter Vakuum. Die Verfahrensvarianten sind hinsichtlich Machbarkeit, Kosten und Ergebnis (Dichtigkeit) zu untersuchen und ggf. zu optimieren. Die grundsätzlichen Verfahrenstechniken sind gegeben – es müssen jedoch z.B. Anpassungen an den Verschlussdeckeln oder dem Versuchsaufbau vorgenommen werden. Die Dichtigkeit des Verschlusses wird an Versuchsbehältern mittels Helium-Lecktest überprüft.

Anforderungen/ Schwierigkeitsgrad:
Semester-, Bachelor-, bzw. Master-Arbeit nach Absprache mit der Hochschule – Aufteilung in mehrere Einzelarbeiten ist möglich!

Voraussetzungen:
“gesunder” fertigungstechnischer Hintergrund; Grundkenntnisse im Bereich Versuchsplanung und Messtechnik. Die Arbeit ist überwiegend in Ittersbach auszuführen. Die Betreuung vor Ort wird von Dr. Jobst Kerspe/ Michael Fischer übernommen. Die Hardware samt Fertigung der Muster und Modelle wird von König Metall gestellt. Die Verfahren zur Prüfung sind bei KM ebenfalls gegeben.

 

Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.